Willkommen auf unserer neuen Internetpräsenz!

Unser nächster Vortrag, der letzte im SoSe 2013:

Gas-Speicherung aus Wind und Sonne Referent: Stephan Rieke SolarFuel GmbH
  • Datum: Mittwoch, 17. Juli 2013
  • Uhrzeit: 19:30 – 21:00 Uhr
  • Ort: Hörsaal 1.100, Arcisstr. 21, 80333 München
Wie kann die Energiewende mit einem hohen Anteil an Strom aus Wind und Sonne funktionieren, wenn diese nur zeitweise Energie liefern? Daher braucht man Speicher für teilweise lange Zeit. Diese und andere Funktionen kann Power-to-Gas als Bindeglied zwischen dem Strom- und Gasnetz übernehmen. Große Energiemengen lange Zeit einspeichern, für die verschiedensten Zwecke dann die eingespeicherte Strommengen im Gasnetz wieder ausspeichern, und damit auch die Sektoren Mobilität, Wärme neben dem Strombereich adressieren. Das geht mit dem vorhandenen Erdgasnetz und seinen riesigen Infrastrukturvorteilen wie großen Leitungsnetzen und Speichern. Diese Gasnetze für das Problem der Speicherung von erneuerbaren Energien zu nutzen wird am Beispiel von konkreten Projekten erläutert.