06. Vortrag am 7. Juni // Sea Shepherd: In welchem Zustand befinden sich unsere Meere?

Wann? 07.06.2017 um 19:30

Wo? Hörsaal 2750, Hauptgeb. der TUM (Arcisstr. 21)

Referent/in: Flo Stadler, Sea Shepherd Conservation Organisation

Kaum ein Ökosystem auf diesem Planeten ist durch die Hand des Menschen so gefährdet wie die Ozeane: Verschmutzung, Überfischung und auch der Klimawandel setzen dem Lebensraum Meer und seinen Bewohnern stark zu. Während sich die Meere erwärmen, zunehmend versauern, tote Zonen sich ausbreiten, Plastikberge wachsen, Fischbestände dezimiert werden und abertausende von Arten aussterben, erlangen wir tagtäglich neue Erkenntnisse darüber, wie wichtig die Meere auch für unser eigenes Überleben sind. „If the oceans die, we die“ – so lautet der Leitspruch von Paul Watson, dem Mann, der vor genau 40 Jahren die Sea Shepherd Conservation Society gegründet hat, um aktiv gegen illegale Aktivitäten wie Walfang, Wilderei und Umweltverschmutzung auf hoher See vorzugehen. Im Rahmen der Ringvorlesung Umwelt lädt Sie die TU München und Sea Shepherd Deutschland nun zu einem Vortrag über den aktuellen Zustand unserer Meere ein.