Rio + 20 = 0 ? – Zur Entwicklungsdynamik der Nachhaltigkeitsidee

Informationen zum nächsten Vortrag: Referent: Prof. Dr. Anton Lerf, Walther-Meißner-Institut (WMI) und TUM Datum: 22.01.2014, Uhrzeit: 19:30 – 21:00 Uhr Hörsaal: Hauptgebäude der TU München, Raum 1100 Titel: Rio + 20 = 0 ? – Zur Entwicklungsdynamik der Nachhaltigkeitsidee Thema: Rio steht für die United Nations Conference on Environment and Development, die 1992 in Rio de Janeiro abgehalten wurde. Rio + 20 steht für die Nachfolgekonferenz 2012. 1992 wurden die Empfehlungen der Brundlandt-Kommission von 1987 auf die politische Agenda gesetzt, um die offenkundig werdende Übernutzung der natürlichen Ressourcen zu vermindern und gleichzeitig den Entwicklungsländern die Möglichkeit zu geben, an den Lebensstandard der industrialisierten Länder aufzuschließen. Die hehren Ziele sind bislang nicht ansatzweise umgesetzt und die optimistische Aufbruchstimmung ist weitgehend verflogen. Der Verlauf der Konferenz 2012 war letzten Endes ein Ausdruck dieser Katerstimmung und brachte außer einem vagen Aufruf zu einer Implementierung einer „green economy“ kaum nennenswerte Ergebnisse. Der Vortrag zeichnet die Wege auf, wie es weitergehen kann.